Skip to content

Tag Archives: Leipzig

Bekennung zu den brennenden Postautos

via de.indymedia.org In der Nacht von Sonntag auf Montag haben wir mit einfachen Mitteln 5 Autos der deutschen Post und DHL zerstört. Grillanzünder auf einem Reifen setzte diesen in Brand und die Flammen haben sich dann durch den Rest der Autos gefressen und teilweise noch die benachbarten Postautos mit angemacht. Die Aktion spricht im Grunde […]

Brandstiftung an Transportern auf HERTZ-Gelände

via MDR Sachsen Am frühen Donnerstagmorgen sind in Leipzig an der Naumburger Straße nahe dem S-Bahnhof Plagwitz mehrere Fahrzeuge in Flammen aufgegangen. Eine Polizeisprecherin sagte MDR SACHSEN, gegen 2:22 Uhr sei das Feuer gemeldet worden. Die Fahrerkabinen von fünf Lastwagen und einem Transporter seien schwer beschädigt worden. Die genaue Schadenshöhe könne noch nicht beziffert werden, […]

Brandanschlag auf Vonovia: Baufirmen in Leipzig „haben es satt“

via knack.news (via LVZ) In der Nacht zum Dienstag gingen in Leipzig-Sellerhausen zehn Transporter des Wohnungsriesen Vonovia in Flammen auf. Die Polizei sprach von Brandstiftung, schloss politische Motive nicht aus. Diese „Form von Terror“ verursache enorme Umweltschäden und Kosten, welche die Mieter treffen, beklagte die Baubranche. Leipzig. Es waren furchterregende Bilder. In Sellerhausen-Stüntz gingen am […]

Bagger in Leipzig abgefackelt – Flammt der Brand-Terror gegen Baufirma wieder auf?

via BILD Leipzig – Die Anschlagsserie auf das Bautzener Bauunternehmen Hentschke flammt offenbar wieder auf. In der Nacht zu Freitag wurden im Leipziger Stadtteil Stünz zwei Bagger abgefackelt – Schaden 375 000 Euro. Die Brandstifter waren gegen 2 Uhr auf die Bahnbaustelle im Osten der Messestadt gelangt. Sie steckten zwei Bagger an, rannten weg. Die […]

WISAG-Karre in Solidarität mit den Gefangenen abgefackelt

via de.indymedia.org Am 5. November jährt sich Linas Verhaftung zum zweiten mal. Das nahmen wir zum Anlass unserer brennenden Wut auf die aktuelle Repressionswelle gegen Antiautoritäre und Linke in der BRD Ausdruck zu verleihen. Ziel unseres Angriffs in der Nacht vom 02. auf den 03. November wurde die Firma WISAG, die unter anderem in der […]

Transporter von SPIE und MIELE angezündet // Freiheit für unsere Gefährt*innen!

via knack[punkt]news In der Nacht vom 31.10 auf den 01.11. haben wir im Leipziger Süden Transporter von SPIE und MIELE in Brand gesetzt. SPIE ist seit Jahren als Knastprofiteur bekannt. Das Unternehmen ist sowohl am Bau als auch am Betrieb von Knästen weltweit beteiligt. MIELE steht für uns stellvertretend für den deutschen Imeprialismus in Griechenland. […]

Altar in Emmauskirche „geschändet“

via MDR (Videobeitrag) Zusammenfassung aus der Presse: Eigentlich eine nicht allzu unübliche kleine Ketzerei ereignete sich in der Nacht vom Dienstag, den 25. Oktober 2022 in der Emmauskirche Sellerhausen (Leipzig). Über ein Gerüst sollen Unbekannte in die Kirche eingedrungen sein. In der Kirche tauschten sie das Kreuz auf dem Altar gegen eine Rolle Toilettenpapier aus […]

Zwei Transporter von Lieferfirmen angezündet

via Tag 24 Leipzig – In Leipzig sind in der Nacht zu Montag kurz hintereinander zwei Firmentransporter angezündet worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und prüft die Zusammenhänge zwischen beiden Fällen, wie die Polizei mitteilte. Demnach gehören die Transporter zwei Lieferfirmen. Hinweise auf ein politisches Motiv gebe es bislang nicht, sagte ein […]

Versuchte Brandstiftung auf Gelände der Telekom

via Leipziger Zeitung Die Staatsanwaltschaft Leipzig und das Landeskriminalamt Sachsen ermitteln gegen derzeit unbekannte Täter wegen versuchter Brandstiftung auf einem Gelände der Telekom. Zwischen den Abendstunden des 10. Oktober und den Morgenstunden des 11. Oktober platzierten unbekannte Täter zu einem noch nicht näher feststellbaren Zeitpunkt mehrere Brandsätze auf dem Telekom-Gelände in der Newtonstraße 4 in […]

[LE] Polizeikommissariat angegriffen – Rache für Mord, Abschiebung und Durchsuchung

via de.indymedia.org Die vereinzelten Flaschen und Böller bei der abendlichen Demonstration in Connewitz waren für uns kein ausreichender Ausdruck unseres Hasses. Nachts haben wir dann das Polizeikommissariat im Haus des Jugendrechts mit einigen Steinen und Bitumenflaschen eingedeckt. Letzte Woche haben die Schweine einen Mann bei einer Hausdurchsuchung erschossen. Es gibt wenig Infos über den Fall, […]